Beißreflexe: Rezensionen

Der im Frühjahr 2017 von Patsy L’Amour LaLove herausgegebene Sammelband zur „Kritik an queerem Aktivismus, autoritären Sehnsüchten, Sprechverboten“ sorgte monatelang für Furore. In den großen Medien wurde er trotz seines polemischen Charakters zunächst völlig unkritisch besprochen. Deshalb hab ich mir die Mühe gemacht, in „Die queere Bedrohung“ (analyse & kritik, 20.06.2017) sowie „Angriff der Homocons“ (kritisch-lesen.de, 11.07.2017) einige der Argumente etwas eingehender zu prüfen.